Häufige Fragen (FAQs)

Die Software-Lizenz in aller Kürze

Mit dem Kauf von Quick Featured Images Pro darfst du

  1. es in WordPress-basierten Sites installieren und verwenden, solange lange du willst,
  2. Aktualisierungen des Plugins für 365 Tage ab Kaufdatum erhalten,
  3. Aktualisierungen für die beim Kauf gewählte Anzahl der WordPress-Sites erhalten:
    1. Einzellizenz: für eine einzige WordPress-Site ohne die Subsites in einer Multisite-Installation,
    2. Entwicklerlizenz: für eine unbegrenzte Zahl an WordPress-Site einschließlich der Subsites einer Multisite-Installation,
  4. es verändern.

Im Gegenzug

  1. kann ich, muss ich aber nicht dir Support leisten (aber meistens mache ich das.

Ok soweit? Für weitere Details lese die AGB und ausführliche Software-Lizenz.

Bearbeitet das Plugin x-tausende Beiträge in einem einzigen Rutsch ohne einen Speicherfehler zu erzeugen?

Die schlechte Nachricht: Tausende von Beiträgen ist eine wirklich große Nummer. Ich würde annehmen, dass das Plugin einen Speicherfehler hervorrufen würde, zu erkennen an einer leeren, weißen Seite.

Die gute Nachricht: Du kannst den Fehler umgehen, indem du den Zeitfilter nutzt und den Prozess mehrere Male Zeitraum für Zeitraum laufen lässt. Zum Beispiel für Beiträge von Juni 2014 bis August 2014, dann von September 2014 bis Oktober 2014 und so weiter.

Das mag nicht so komfortable als ein einziger Durchlauf sein. Aber so ist es weitaus schneller als manuelle Änderungen. Auf diese Weise sind weniger Beiträge pro Durchlauf involviert, und ein Speicherfehler wird vermieden.

Wie kann ich ein Stadardbeitragsbild für bestehende Beiträge setzen?

Nutze dafür das Plugin zweimal:

  1. Unter ‚Massenbearbeitung‘ lösche alle unerwünschten Beitragsbilder, sollte es welche geben. Falls gewünscht, lösche die Bilder mit der Option ‚Überschreibe Beitragsbilder‘.
  2. Wähle dann das gewünschte Bild und setze es bei Beiträgen ohne die Option ‚Überschreibe Beitragsbilder‘. So wird das Bild bei allen Beiträgen, die kein Beitragsbild haben, gesetzt.

Wie kann ich ein Stadardbeitragsbild für zukünftige Beiträge setzen?

Oder: Ich will Bild X als Standardbeitragsbild, wenn der Beitrag zur Kategorie Y gehört. Wie setze ich das um?

Betrachte einige Beispiele:

  1. Setze ein Standardbeitragsbild für jeden neuen Beitrag der Kategorie ‚Lorem ipsum‘:
    1. wähle das Bild,
    2. wähle die Taxonomie ‚Kategorie‘ und
    3. wähle den Wert ‚Lorem ipsum‘.
    4. Speichere die Einstellungen.
  2. Setze ein Standardbeitragsbild für jeden neuen Beitrag:
    1. wähle das Bild,
    2. wähle die Taxonomie ‚Inhaltstyp‘ und
    3. wähle den Wert ‚Beitrag‘.
    4. Speichere die Einstellungen.
  3. Setze ein Standardbeitragsbild für jede neue benutzerdefinierte Taxonomie (custom taxonomy) eines Themes oder Plugins, z.B. Veranstaltungen der Kategorie ‚Konzert‘:
    1. wähle das Bild,
    2. wähle die Taxonomie ‚Veranstaltungskategorie‘ und
    3. wähle den Wert ‚Konzert‘.
    4. Speichere die Einstellungen.

Wer kann Quick Featured Images Pro im WordPress-Backend sehen?

Alle Nutzer, die das Recht haben, Beiträge anderer zu bearbeiten, haben Zugriff auf Quick Featured Images Pro. Solange die Nutzerrollen nach einer frischen WordPress-Installation unverändert bleiben, können sowohl Administratoren als auch Redakteure das Plugin nutzen.

Für diese Nutzer erscheint der Menüpunkt ‚Beitragsbilder‘ mit seinen Unterseiten im WordPress-Backend. Alle anderen Nutzer werden diesen Menüpunkt nicht sehen oder eine Fehlermeldung erhalten, wenn sie Quick Featured Images Pro über einen direkten Link aufzurufen versuchen.

Läuft das Plugin in einer WordPress Multisite-Installation?

Ja. Es läuft sowohl als netzwerkweit aktiviert in allen Sites als auch in nur einzelnen Sites aktiviert. Es verändert nur die Beiträge der Site, in der man sich gerade befindet.

Warum erscheint „Keine Treffer gefunden“ nach einer Bestätigung?

Das kann der Fall sein, wenn das Bild nicht über die Mediathek hochgeladen wurde. Solltest du Bilder per FTP oder über andere Wege hochgeladen haben, kann das Plugin diese Bilder nicht finden.

Es ist unerheblich, wo die Bilder auf dem Server gespeichert sind. Sie können in jedem Verzeichnis sein. Aber sie müssen über die WordPress-eigene Mediathek hochgeladen worden sein, um vom Plugin gefunden zu werden. Sollte das der Fall sein, arbeitet das Plugin zuverlässig.

Warum gibt es manchmal merkwürdige Suchergebnisse bei benutzerdefinierten Taxonomien (custom taxonomies)?

Die Suche nach benutzerdefinierten Taxonomien kann zu überraschenden Ergebnissen führen. Die Grund ist, dass Custom Taxonomies auf viele verschiedene Arten implementiert werden können. Es ist nicht möglich, all diese Arten mit einer einzelnen Code-Zeile zu erfassen. Falls du mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein solltest, versuche, andere Filter zu setzen, um das Ergebnis zu erhalten, das du willst.

Welche Sprachen unterstützt das Plugin?

Zur Zeit werden diese Sprachen unterstützt:

  • Englisch
  • Deutsch

Quick Featured Images Pro kaufen

Dennis 3. Juli 2018

Ein Glück, dass es dieses ausgefeilte Plugin gibt. Respekt vor der Entwicklungsleistung und vielen Dank für den schnellen und kompetenten Support.

Schon über 134 mal bestellt!

Wähle deine bevorzugte Währung

Erneuerbare Lizenz für 1 Jahr Updates und Support, lebenslange Nutzung nach Lizenzablauf:

In den Warenkorb enthält 0% Mwst.

Jetzt mit sicherer, verschlüsselter Übertragung und Geld-zurück-Garantie kaufen!

Choose your currency:

Close
Converted prices are for reference only - all orders are charged in € Euro (€) EUR.
  • CHFSchweizer Franken
  • EUREuro (€)
  • USDUS Dollar ($)
  • GBPPfund Sterling (£)
  • AUDAustralische Dollar ($)
  • BRLBrasilianischer Real (R$)
  • CADKanadischer Dollar ($)
  • CZKTschechische Krone
  • DKKDänische Krone
  • HKDHongkong Dollar ($)
  • HUFUngarischer Forint
  • ILSIsraelischer Schekel (₪)
  • JPYJapanischer Yen (¥)
  • MYRMalaysischer Ringgits
  • MXNMexikanischer Peso ($)
  • NZDNeuseeland Dollar ($)
  • NOKNorwegische Krone
  • PHPPhilipinischer Pesos
  • PLNPolnischer Zloty
  • SGDSingapur Dollar ($)
  • SEKSchwedische Krone
  • TWDTaiwan New Dollar
  • THBThai Baht (฿)
  • INRIndische Rupie (₹)
  • TRYTürkische Lira (₺)
  • RUBRussischer Rubel